Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
InhaltLiteraturZeitschriften > Deutschland

Quellen und Links zur Entwicklung der Modellbahn

Deutsche Zeitschriften

Folgende Zeitschriften sind für den Sammler von Modelleisenbahnen (insbesondere der Spurweite 00/H0) empfehlenswert, da sie zumindest hin und wieder Artikel zu diesem Thema enthalten.

Zeitskala für deutschsprachige Sammler Zeitschriften


Sammlerzeitschriften, Spielzeug allgemein und Technisches Spielzeug

  • Altes Spielzeug
    Altes Spielzeug Seit September 2003 gibt es die Zeitschrift für Altes Spielzeug, herausgegeben von Heinz Rückert und anderen. Auch hier liegt der Schwerpunkt auf Eisenbahnen und Modellautos. Heinz Rückert hatte von 1995 - 1997 bereits Rückerts Spielzeug Info verlegt.
  • Spielzeugkultur
    Seit Januar 2014 gibt Ulrich Höschen die Zeitschrift Spielzeugkultur heraus. Technisches Spielzeug ist bisher in jedem Heft vertreten.
  • Spielzeug Revue
    Spielzeug · Antik · Revue
    Spielzeug Antik Revue Die "Spielzeug Revue" von Breidenbach war am Anfang mehr ein Ankündigungsblatt für Spielzeugtauschbörsen. Erst in ihren letzten Ausgaben wandelte sie sich zu einer beachtenswerten Zeitschrift mit dem Schwerpunkte technisches Spielzeug, insbesondere Eisenbahnen und Modellautos. Sie wurde im Jahr 2000 vom Alba Verlag übernommen und konsequent weiter ausgebaut.

    Im Jahr 2001 wurde die Zeitschrift mit der "Spielzeug antik" zusammengelegt zur "Spielzeug · Antik · Revue". Inhaltlich wurde die Spielzeug Revue fortgeführt. Schwerpunkte waren technisches Spielzeug, insbesondere Eisenbahnen und Modellautos. Bemerkenswert auch die Artikel zur Restaurierung von antikem Spielzeug. Die Einstellung der Zeitschrift Ende 2002 hinterließ eine schmerzliche Lücke im deutschsprachigen Zeitschriftenmarkt.
  • Spielzeug antik
    Spielzeug Antik Die Zeitschrift "Spielzeug antik" erschien seit 1995, bevor sie 2001 in der "Spielzeug Revue" aufging. Technisches Spielzeug war nur ausnahmsweise Thema in dieser Zeitschrift. Bemerkenswert ist aber die Serie zur Geschichte der Fleischmann Bahn in H0.
  • Tin Toy Magazin
    Tin Toy Magazin Das Tin Toy Magazin erschien von 1995 bis 1997 in insgesamt 9 Ausgaben. Schwerpunkte waren technisches Spielzeug, insbesondere Eisenbahnen und Modellautos
  • Epoche Modellbahnheft
    Nach 4 Jahren hat Ernst Plattner der Festschrift ein 2. Heft folgen lassen.

Sammlerzeitschriften allgemein

  • Trödler & Sammler Journal
    Trödler & Sammler Journal Das Trödler & Sammler Journal aus dem GEMI Verlag ist zum größten Teil ein Termin- und Anzeigenmagazin. Der redaktionelle Teil enthält aber immer einige Artikel zu Sammlerthemen, hin und wieder in der Rubrik Spielzeug auch zur Modelleisenbahn.

    Im April 2004 wurde das Konzept dieser Zeitschrift geändert. Die 'Auktions-nahen' Themen sollten zukünftig im 'Trödler & Sammler Journal' verbleiben, die eher 'Flohmarkt-orientierten' Themen werden im Heft 'Trödler Kompakt' vereinigt. Für den Modellbahn interessierten Leser war diese an vermeintlichen Zielgruppen orientierte Aufteilung eher ungünstig. Im April 2004 gab es jedenfalls in beiden Heften eine Rubrik Spielzeug.

    Im Sommer 2006 wurde das Konzept erneut geändert. Das Magazin wurde umbenannt in 'Sammler Journal', darin enthalten das 'Trödler Journal' (mit Terminen) zum Herausnehmen.

    Nach wenigen Ausgaben erfolgte dann die Trennung in das 'Sammler Journal' (in dem bisher kein Modellbahn-relevanter Artikel mehr erschienen ist) und das Trödler Journal, in dem hin und wieder noch ein Artikel zur Modellbahn erscheint.

Zeitgenössische und aktuelle Modelleisenbahnzeitschriften

  • Magazin der Eisenbahn-Modellbau-Freunde
    war eine kurzlebige Zeitschrift von 1930
  • Die Modell-Eisenbahn
    war von 1932-34 die Club-Zeitschrift des Modelleisenbahn-Club Berlin
  • moba · Modellbahnen Welt
    Der Modellbahnhändler Werner Böttcher aus Berlin-Templin vertrieb schon vor dem 2.Weltkrieg seinen Lehrbrief "Fernuntericht für Modellbahner". Nach dem Krieg setzte er dies mit der "Modellbahnen Welt" fort, die bis 1964 erschien. Besonders informativ für die Geschichte der Modellbahn Spur 00/H0 sind die Hefte aus der direkten Nachkriegszeit. Leider befinden sich diese Hefte heute meist in sehr schlechtem Zustand. Ein Einscannen dieser Ausgaben wäre dringend notwendig, um diese Informationen der Nachwelt zu erhalten.
  • miba · Miniaturbahnen
    Die miba (Miniaturbahnen, Verlag für Technik und Handwerk) hat sich ganz der aktuellen Entwicklung der Modellbahn verschrieben. Allerdings erscheinen auch dort zu besonderen Anlässen, z.B. "50 Jahre miba" im Jahr 1998, interessante Artikel zur Entwicklung der Modellbahn. Unverzichtbar ist die "Chronik der Modelleisenbahn", das Archiv der MIBA-Ausgaben ab 1948 auf CD-ROM im .pdf-Format, z.Z. leider nicht mehr lieferbar.
  • Modell-Eisenbahn-Bau
    Die Ausgaben aus den 1950er Jahren enthalten ausführliche Bauanleitungen und Pläne für den Selbstbau von Fahrzeugen und Anlagen.
  • MEB · Modelleisenbahner
    1952 gegründete Zeitschrift in der DDR
  • em · eisenbahn Modellbahn magazin
    Einen Überblick über aktuelle Auktionspreise bietet monatlich die Zeitschrift em (eisenbahn Modellbahn magazin) aus dem Alba-Verlag, hin und wieder findet man dort auch einen Artikel zur Geschichte der Modellbahn. Nach alten Artikeln aus dem eisenbahn Modellbahn magazin kann man online suchen (in der Navigationsspalte dem Verweis 'Eisenbahn Magazin' -> 'Profisuche' folgen). Eine große Anzahl älterer Hefte kann auch noch nachbestellt werden.
  • Der Modellbahnfreund
    Eine Kundenzeitschrift des Spielwarenfachhandels in den 60er Jahren.
  • TT Total !
    Die zweimal jährlich erscheinende Zeitschrift enthielt in ihren ersten Jahren immer einen Artikel zur Geschichte der TT Bahn.

Firmenzeitschriften

  • Märklin Magazin
    Märklin Magazin Das Märklin Magazin wird seit 1965 von demselben Münchner Verlag herausgegeben, der 1960 die Modellbahnen Welt übernommen und bis 1964 fortgeführt hatte. Das Magazin enthält von Zeit zu Zeit Beiträge zur Geschichte der Märklin (und neuerdings auch Trix) Modellbahn.
  • Fleischmann Kurier
    Erscheint seit 1961
  • Trix Express Dienst
    Erschien von 1936 - 1940 und dann wieder von 1952 bis 1967.
  • Faller Magazin
    Erschien von 1957 - 1974.

Modellautos

  • MAZ · Modell-Auto Zeitschrift
    Besonders in den Anfangsjahren dieser Zeitschrift wurden viele Artikel zur Geschichte von Automodellen verschiedenster Hersteller veröffentlicht.
  • mm · Modell Magazin
    Enthält hin und wieder Artikel zur Geschichte insbesondere der Wiking Modelle.
  • Wiking Magazin
    Ein Kundenmagazin mit jährlichem Rückblick auf die Modelle des Vorjahres und vielen Artikeln zur Geschichte der Wiking Modelle.
  • Wiking Sammler Netzwerk - Die Online-Sammlerzeitschrift
    Die Online-Sammlerzeitschrift des Wiking-Sammler-Netzwerks erscheint z.Z. 4 x jährlich im pdf-Format. Der Download ist kostenlos, Kopieren und Verbreiten ausdrücklich erwünscht.
  • Epoche Modellautoheft
    Ein jährlich erscheinendes Kundenmagazin mit Artikeln zur Geschichte der Automodelle in Baugröße H0.

Andere Publikationen

  • Tinplate Forum
    Das Tinplate Forum findet seit 1987 als jährliches Treffen von geschichtlich interessierten Modellbahnern statt. Viele der auf den Foren präsentierten Vorträge werden in den Jahresbänden publiziert.
  • Zur Geschichte des Kartonmodellbaus
    enthält Beiträge zu Modellbahnen aus Karton wie ERGA, Marga, etc.
  • Magazin des Freundeskreis Stadtilmer Spielzeugbahnen e.V. erscheint seit 2017 jährlich mit einer Ausgabe und enthält jeweils einen längeren Beitrag zur Geschichte der Modellbahnen aus Stadtilm.
  • Mechanikus - Magazin für Bastler und Erfinder
    Erschien von 1950 bis 1969. Enthielt Beiträge vor allem über Flugmodelle und Modellautos, aber auch zu Modelleisenbahnthemen.
  • Hobby. Das Magazin der Technik
    war eine Zeitschrift, die von Mai 1953 bis September 1991 erschien. Erscheinungsweise monatlich, ab Oktober 1961 vierzehntägig. Ursprünglich erschien die Zeitschrift im DIN-A5-Format, ab 1967 etwas größer, seit 1973 im üblichen Zeitschriftenformat.
    Das Magazin enthielt Bastel- und Bauanleitungen für allerlei Dinge des Alltags, sowie Modellflugzeuge, -autos, -eisenbahnen und -schiffe. Im Laufe der Jahre wurden die Bauanleitungen ausgefeilter.
    Wesentlicher Teil waren aber die Artikel über die neuesten Errungenschaften der damaligen Technik. (Nach Wikipedia, Hobby (Zeitschrift))
  • Spiel Nostalgie
    Spiel Nostalgie Im November 2003 erschien einmalig eine Zeitschrift für klassische Spielwaren: "Spiel Nostalgie" aus dem Verlag für Technik und Handwerk (vth). Schwerpunkt der Ausgabe sind Dampf und Blech. Eisenbahnen tauchen nur unter diesem Blickwinkel auf. Weitere Ausgaben hat es seitdem nicht gegeben. Von besonderem Interesse ist ein Artikel zur Restaurierung von Märklin Kartons (Zugpackungen!).
  • DM Test
    Die "Deutsche Mark - Erste Zeitschrift mit Warentests" hat 1962 und 1963 einige Tests von Elektrischen Eisenbahnen veröffentlicht.

Zeitschriftenartikel Deutschland

Literatur Deutschland

Zum Seitenanfang

Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2019 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 31.12.2019 13:35
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
2.3.3
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang