Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
InhaltLiteraturZeitschriftenDeutschland > Spielzeug Revue

Quellen und Links zur Entwicklung der Modellbahn

Spielzeug Revue
Spielzeug Antik Revue

Die Breidenbach Spielzeug Revue startete im April 1996 als kostenloses Ankündigungsmagazin des Spielzeugbörsen-Veranstalters Breidenbach im DIN A5 Format. Die ersten 3 Ausgaben erscheinen unter dem Titel "Der Spielzeugmarkt". Ab Februar 1997 wird auf DIN A4 umgestellt. In den folgenden Ausgaben nehmen dann die redaktionellen Beiträge zu. Mit dem Heft April/Mai 1998 wurde die Spielzeug Revue kostenpflichtig und konnte auch im Abonnement bezogen werden. In ihren letzten Ausgaben wandelte sie sich dann zu einer beachtenswerten Zeitschrift mit dem Schwerpunkte technisches Spielzeug, insbesondere Eisenbahnen und Modellautos.

Der Titel wurde im Jahr 2000 vom Alba Verlag übernommen.

Ausgewählte Artikel

  • Ausgabe 3/1998
    • Die erste Tischbahn in 00; Seite 11-13
  • Ausgabe 4/1998
    • Die schönsten Bahnhöfe von Faller; Seite 13-14
    • Die alten Schätzchen von Trix Express - Wechselstrom Lokomotiven; Seite 18-20
  • Ausgabe 5/1998
    • Faller Stadt und Schuco Alwegbahn - eine Messeanlage von 1962; Seite 11-12
    • Märklin - Kupplungsvarianten in Spur 00/H0; Seite 13-14
    • Die Distler Drehstrombahn in Spur 0; Seite 29-34
  • Ausgabe 6/1998
    • Ottenjann aus Oldenburg; Seite 2
    • 2x Minitrix; Seite 5-9
    • Husch - was war das? - Modelleisenbahnen der Spur 0 vo Heller und Schiller; Seite 34-35
    • Märklin Bahnhof 414 für Spurweite 00/H0; Seite 59-60
  • Ausgabe 1/1999
    • Märklin's einzige Uhrwerkbahn in H0; Seite 2-3
    • Messeanlage von Märklin? Weihnachtsanlage?; Seite 7-8
    • Schienenzeppeline der Spurweiten 0 und I; Seite 13-16
    • Distler H0; Seite 25-31
  • Ausgabe 2/1999
    • Nummernschema für Trix Waggons; Seite 17-20
    • Stromlinie a la francaise - 1. Teil, Michelin Triebwagen; Seite 46-49
    • Altes Blech - Märklin Wagenmodelle und Zubehör für die Spurweite 00/H0; Seite 51-56
  • Ausgabe 3/1999
    • Stromlinie a la francaise - 2. Teil, Bugattis auf Schienen; Seite 6-9
    • Nummernschema für Trix Waggons, Teil II; Seite 27-28
    • Märklin Wagenmodelle und Lokomotiven aus Metallguss, Spurweite 00/H0; Seite 29-31, 61
  • Ausgabe 4/1999
    • Stromlinie a la francaise - 3. Teil, Joustra Triebwagen in Spurweite 0; Seite 8-10
    • Nummernschema für Trix Waggons, Teil III; Seite 27-28
    • Wer weiß etwas über alte hölzerne Güterbahn für Spur 1?; Seite 56
    • Märklin HAMO - Wechsel- oder Gleichstrom?; Seite 63-64
  • Ausgabe 5/1999
    • Bing - Teil 1; Seite 8-10
    • Militärzug; Seite 19
    • Da schau her! - Ein Beitrag zur Geschichte der Schaufenstermodelle der Firma Märklin; Seite 20-23
    • Stromlinie a la francaise - 4. Teil, LR - Le rapide; Seite 31-34
    • HAMO - Geschichte einer Strassenbahn; Seite 46-53
  • Ausgabe 6/1999
    • Eine Eisenbahn so wie früher; Seite 13-16
    • Stromlinienzug; Seite 17
    • Nummernschema für Trix Waggons, Teil IV; Seite 22
    • Stromlinie a la francaise - 5. Teil, HORNBY France; Seite 79-83
  • Ausgabe 1/2000
    • Otto Hübchen's fesselnde Modelleisenbahn-Lehrschau; Seite 6-10
    • Nummernschema für Trix Waggons, Teil V; Seite 11
    • Da schau her! - Ein Beitrag zur Geschichte der Schaufenstermodelle der Firma Märklin, Teil 2; Seite 23-28
    • Bahnübergänge im Modell - Faszinierendes Zubehör; Seite 31-39
    • Stromlinie a la francaise - 6. Teil, JEP - Jouet de Paris; Seite 46-48
    • Konrad Dreßler; Seite 49-51
    • Die Geschichte der Eheim Trolleybusse; Seite 54
    • Alte Schuco Schaufensteranlage; Seite 71
    • Bing - Teil 2 - Concerta Chronik; Seite 78-82
  • Ausgabe 2/2000
    • Die Qualen eines Sammlers - Von Autos über ein Auto zur Spiel-Eisenbahn; Seite 24-25
    • Die Eheim Trolleybus-Story; Seite 46-49
    • KD-Bahnen aus Fürth; Seite 50-51
    • JEP - Das Ende kam überraschend; Seite 56-57
    • MONEX - ein Markenname; Seite 58-59
    • Fertighäuser werden renoviert - Holzhäuser von Faller der Jahre 1950 bis 1954; Seite 64-65
  • Ausgabe 3/2000
    • V200 im H0-Maßstab auf der Spielbahn; Seite 20-22
    • Modellbahnen aus Frankreich; Seite 68-70
    • Da schau her! - Ein Beitrag zur Geschichte der Schaufenstermodelle der Firma Märklin, Teil 3; Seite 71-72
  • Ausgabe 4/2000
    • Von Eierköpfen und TEE; Seite 10-11
    • Märklin überrascht mit einem Tinplate-Kiosk; Seite 15
    • Die Drahtachser von Wiking; Seite 16-19
    • Die Distler Spur 0; Seite 54-58
  • Ausgabe 5/2000
    • E-Lokomotiven; Seite 10-12
    • Wie Wiking-Autos laufen lernten - Die WIAD-Heras Autobahn; Seite 20-22
    • Fleischmann auf großer Spur; Seite 54-58
    • Zu Land, Wasser und in der Luft - Seltenes Eheim Spielzeug; Seite 59-61
    • Vom Blech zum Kunststoff - HWN-Eisenbahnen in 0/H0; Seite 66-70
  • Ausgabe 6/2000
    • Zwei in einem - Ein Tender zum Anstecken; Seite 12-13
    • Zinkpest droht - Schutz und Hilfe - Was tun?; Seite 47
    • Echt oder getürkt? - Was man beim Kaufen von Blechspielzeug beachten sollte; Seite 48-49
    • Dampf auf der Spielzeug-Bahn; Seite 56-58
    • Stadtilmer Blechbahn; Seite 59-61
    • Biller; Seite 62-63
    • Heute schon getankt?; Seite 64-66
    • Groschenspielzeug; Seite 68-70

Alle Ausgaben von Spielzeug Revue

2001 wurde die Zeitschrift mit der Spielzeug Antik zusammengelegt und unter dem Namen Spielzeug Antik Revue weitergeführt. Bemerkenswert sind die Artikel zur Restaurierung von antikem Spielzeug.

Ausgewählte Artikel

  • Ausgabe 1/2001
    • Die Biller-Bahn - Ein Spielzeug auf Gleisen - Die Batterien fahren mit; Seite 50-53
    • Umschalter - ... für den Fahrtrichtungswechsel bei Märklin-Bahnen; Seite 61-69
  • Ausgabe 2-3/2001
    • Die Spur S - Spielzeugeisenbahn aus Stadtilm, damals DDR; Seite 12-15
    • Von der Billigmarke zum Sammlerstück - Kraus-Fandor - Blechspieleisenbahnen in Spur 0 und I; Seite 58-62
    • Die Santa Fe made in Germany - Spielbahn der 50er Jahre im USA Stil; Seite 64-65
    • Batteriebahnen - Anschlussgeräte für Trix und Distler; Seite 66-67
    • Umrüstung von Märklin 0-Antrieben; Seite 70
  • Ausgabe 4/2001
    • Billers Bagger; Seite 53-55
    • BING Bahnhof; Seite 56-57
    • Umgebaut - Neue Antriebe für Märklin Loks; Seite 61-63
  • Ausgabe 5/2001
    • Als Keim Kraus kaufte - Aus der Geschichte der Keim & Co AG; Seite 40-42
    • Der Gigant - Torkran von Biller; Seite 43
    • Baumeister; Seite 57-60
  • Ausgabe 6/2001
    • Das kurze Leben der Bub-Spur S; Seite 52-54
    • Mein E94; Seite 56-57
    • Fahrstrom manipuliert; Seite 58
  • Ausgabe 7-8/2001
    • Spur S aus Weimar - Spielbahn aus Blech, Kunststoff und Pappe; Seite 8-11
    • Der Billerbahn Rheingold-Zug; Seite 12
    • Waggonbau - anders gesehen - Wege zur rationellen Fertigung; Seite 24-25
    • Auf diese Steine kann man bauen - Wikings Landhaus mit und ohne Einrichtung; Seite 45-47
  • Ausgabe 9/2001
    • Die Minitrix T3; Seite 12-15
    • Der Obus in seiner Welt - Anlagenbericht; Seite 44-45
    • Zahnradbahn von Bing; Seite 54-55
    • Winke, winke - Bing Bahnwärterhäuschen mit Läutewerk 10/620; Seite 56-57
  • Ausgabe 10/2001
    • Distler Drehstrombahn Spur 0 - Varianten, ergänzungen und Technik; Seite 46-47
    • Fleiscmann Spur 0; Seite 48-49
    • Unbekannter Triebwagenzug von Liebmann; Seite 59
  • Ausgabe 11/2001
    • einfach, klein und billig - Ottmar Beckh - Firmengeschichte und Spur 0; Seite 14-17
    • Einspurig in die Zukunft - Pikos Einschienenbahn in den 60er Jahren; Seite 22-23
    • Es war einmal - Aus für Trolleybusse; Seite 50-51
    • Minobus von Rivarossi; Seite 50-51
    • Eisenbahn von(m) Nikolaus; Seite 52-54
    • Edelschrott aus der Bastelkiste - Tipps für den Umbau von Distler Drehstrombahnen Spur 0; Seite 55-57
    • Hornby Train - Leserbriefe; Seite 60
  • Ausgabe 12/2001
    • Bings Erben - Die Spur führt zu Kraus, Bub und Keim; Seite 12-17
    • Loks in Blech und Plastik - Ottmar Beckh - Die Spurweiten 28 mm und H0; Seite 42-44
  • Ausgabe 1-2/2002
    • Die Baureihe 01 in Spur 0; Seite 20-22
    • Die Kleinen von Lego - Autos aus den 50er bis 60er Jahren; Seite 45-47
    • Kuriositäten auf der Biller-Bahn; Seite 48-49
  • Ausgabe 3/2002
    • Mit dem Roten Pfeil auf den Export gezielt - Blechspielzeug von Adolf Schuhmann, Nürnberg; Seite 37-40
    • Meccano Spur 0 - Die Geschichte von Hornby Duplo; Seite 42-46
    • Hoch hinaus mit der Zahnradbahn; Seite 54-55
  • Ausgabe 4/2002
    • Rheingold - Creme-violetter Luxuszug von Märklin und Bub; Seite 10-12
    • Not macht erfinderisch - Noch mehr Fahrzeuge für die Biller-Bahn; Seite 23-24
    • Schöne Aussichten - Sommerwagen einer Begrbahn selbst gebaut; Seite 53-55
    • Wer kennt diese Bahn?; Seite 57
  • Ausgabe 5/2002
    • Die Kraftlok - Ein echtes Kraftpaket von Bing, Plank und Carette; Seite 16-17
  • Ausgabe 6/2002
    • Von Liebmann: Triebzug und Schnellzugwagen - Gutes für Spur 0 aus Stadtilm; Seite 16-17
    • electra/meteor in Spur 0 - Spielzeugbahnen der DDR - von Grip zu eitech; Seite 18-21
    • Chad Valley - Englisches für Schiene und Straße; Seite 46-47
    • Feldbahnwagen der Biller-Bahn - Neue Fahrzeuge im Biller Look; Seite 56-57
  • Ausgabe 7-8/2002
    • Donnernde Blechbüchsen - Zweiachsige Plattform-Personenwagen Spur 0 im Vergleich; Seite 14-17
    • Eine Bing mit elektrischen Antrieb; Seite 18
    • Lore ... - Zum Kippen auf der Biller-Bahn; Seite 46-47
    • Noch mehr Loren - Trümmerbahnen aus der DDR; Seite 48-49
  • Ausgabe 9/2002
    • Bing mit Starkstrom - Vom Uhrwerk zum Elektroantrieb; Seite 18-19
    • Feldbahn von Distler - Noch mehr Loren; Seite 20-21
    • Traktoren aus dem Erzgebirge - Die meisten kamen von Weber; Seite 47-49
    • Griff in die Bastelkiste - Tipps für den Umbau - nicht nur von Biller-Bahn-Wagen; Seite 52-53
    • Loren; Seite 59
  • Ausgabe 10/2002
    • Löwenstein - 1919-1921: Eine Schweizer Spielzeugmanufaktur sucht den ausländischen Absatzmarkt; Seite 8-11
    • Biller-Bahn 2000 - Spielbahn aus der Kiste; Seite 23-24
  • Ausgabe 11/2002
    • Alles hängt am Haken - Kranwagen und mehr von vielen Herstellern; Seite 16-17
    • Hokuspokus - Variationswagen von Biller; Seite 50-51
  • Ausgabe 12/2002
    • Table Railway - Bewegte Geschichtre der Spur 00 von Bing; Seite 6-10
    • Luxuszüge von Bing - Verschwenderische Ausstattung; Seite 40-41
    • Kraftloks kommen gut an - Die 504 und ihre Nachfolger; Seite 42-43
    • Das hässliche Entlein - Liebmanns E-Lok Nr. 38; Seite 44-45
    • Batterien fahren mit - Die Batteriewagen der Biller-Bahn; Seite 50-51
    • Urahn der Spur N; Seite 54

Alle Ausgaben von Spielzeug Antik Revue

2010/11 gab Breidenbach ein neues Ankündigungsmagazin unter dem Titel Modelle im Bild heraus. Feste Rubriken waren u.a. "Nostalgie" und "Historie".

  • Ausgabe 6/2010
    • Morestone Modellautos aus England; Seite oA
    • Spur 0 TINPLATE Bahnen aus Tschechien; Seite oA
    • Schuco Piccolo - Eine Legende lebt!; Seite oA
  • Ausgabe 9/2010
    • Budgie Modellautos aus England; Seite oA
    • Trix Express - die älteste Modellbahn der Spur 00/H0 wird 75 Jahre alt; Seite oA
  • Ausgabe 11/2010
    • Benbros Modellautos aus England; Seite oA
    • Nur für Sammel-Exoten - Bausatz Güterwagen von Märklin (1958-1977); Seite oA
  • Ausgabe 1/2011
    • Dinky Dublo Modellautos aus England; Seite oA
    • Neue Varianten aus Bastelschrott - Aus alten Märklin Wagen werden interessante Neuschöpfungen; Seite oA
  • Ausgabe 3/2011
    • Alte Modellhäuser H0, Teil 1: Spitaler, Creglinger, Flor und Preh; Seite oA
  • Ausgabe 5/2011
    • Alte Modellhäuser H0, Teil 2: Wiad, Graubele und MOBA; Seite oA

Nach Einstellung des Magazins wurden die Artikel auf der Website von Breidenbach veröffentlicht.

Zum Seitenanfang

Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2019 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 31.12.2019 13:35
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
2.3.3.24
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang