Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
HerstellerGrossbritannien > Dapol Dapol   Grossbritannien   Zur nächsten Seite

Dapol


Dapol wurde 1981 von David Boyle und seiner Frau zum Vertrieb der von Airfix übernommenen Lagerbestände gegründet. Bei der Versteigerung der Airfix Formen war man leider nicht zum Zuge gekommen. Außerdem wurden zwei Lok Modelle entwickelt. Nach dem weitgehenden Verkauf der Airfix Modelle ließ Boyle in China neue Formen für einige alte Airfix Waggons herstellen.

Nach der Schließung von Palitoy 1985 konnte Boyle dann doch die Airfix Formen übernehmen, genauso wie die Lagerbeständer der Mainline Modelle. Die Formen der Mainline Modelle blieben bei Kader, Hongkong. Ein Teil der Airfix Formen stammte noch von Kitmaster. Die Airfix Modelle wurden in den Folgejahren hauptsächlich als Bausätze angeboten.

Ende der 80er Jahre wurden einige Modelle von Trix Trains / Liliput UK übernommen. Allerdings beinhaltete dies teilweise nur die Gehäuse, die Fahrwerke verblieben bei Liliput/Wien und musste neu entwickelt werden.

Die nächste Übernahme erfolgte 1992 mit den Formen und Lagerbeständen von Wrenn.

1994 erfolgte ein Umzug nach Llangollen in Wales. Noch während des Umzugs vernichtete ein Brand in der alten Fabrik in Winsford einen Großteil der Lagerbestände und Formen von Wrenn. In der Folge wurden nur noch wenige Modelle von Güterwagen mit den alten Formen von Wrenn produziert.

Artikelliste

Die Modelle von Dapol sind aufgelistet in

Kataloge

Literatur

Bisher keine Literaturverweise zu diesem Schlagwort

Zur vorherigen Seite Zum Seitenanfang Zur nächsten Seite
Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2021 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 24.08.2021 14:05
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
1.10.22
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang