Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
HerstellerDeutschland > Sommerfeldt Sommerfeldt   Deutschland   Zur nächsten Seite

Sommerfeldt

Heute bekannt für seine Oberleitungen und Stromabnehmer, hat die Firma Sommerfeldt in den 50er Jahren auch Eisenbahnfahrzeuge hergestellt.

  • E 32, vorgestellt in der Modellbahnen-Welt Dezember 1949

  • Köf II 6002, vorgestellt Nürnberg 1955, lieferbar ab 1957 mit verbessertem Motor

  • Bahnmeistereiwagen, vorgestellt Nürnberg 1955, 1956 mit Leitern usw. als Zubehör

  • Bahnmeisterzug mit fahrbarer Leiter (Leiter gestanzt aus Blech), Rottenarbeitswagen, Plattformwagen, Kabelwagen, Schienentransportwagen (aus zwei Schemelwagen)

  • V 80, vorgestellt Nürnberg 1956, Lieferbarkeit für 1957 angkündigt

Die Modelle der Köf II, des Bahnmeistereiwagens und der Bahnmeisterzug wurden in den 60er Jahren in verbesserter Form von Brawa weiterproduziert.

Alle Abbildungen dieser Seite aus den unten angegebenen Miba-Messeberichten.

Kataloge

Literatur

Beiträge in Büchern

  • Sommerfeldt GmbH; In: MÄRKLIN und die ANDEREN; Stadtarchiv Göppingen; 2020, S. 132-135

Zeitschriften

  • Aus der Werkstatt des Herrn GÜNTER SOMMERFELDT; Modellbahnen-Welt, 75/1949, S. 30
  • SNCF-CC-Lokomotive; Modellbahnen-Welt, 3/1951, S. 14-15
  • Günter Sommerfeldt: Blickpunkt Oberleitung; Miba, 4/1998, S. 88-89

Weitere Referenzen

  • miba Messehefte 4/1955, 4/1956, 5/1957
Zur vorherigen Seite Zum Seitenanfang Zur nächsten Seite
Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2021 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 29.12.2021 09:39
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
1.7.132
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang