Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
InhaltHerstellerTschechoslowakei > Gewis Gewis   Tschechoslowakei   Zur nächsten Seite

Gewis

Die Firma Karel Gewis in Gablons (an der Neiße, Jablonec nad Nisou) baute Anfang der 50er Jahre verschiedene Modellbahnfahrzeuge. Bekannt sind zwei Garnituren: einen aus zwei vierachsigen Einheiten bestehenden Triebwagenzug und eine elektrische Lokomotive mit Personenwagen. Alle Gehäuse sind aus Kunststoff, beim Triebwagen teilweise sehr farbenprächtig. Die Züge fuhren auf 3-Schienengleisen mit Kunststoffsockel.

Triebwagen von Gewis, im Hintergrund die Bedienungsanleitung.

Die GEWIS-Triebwagen basieren auf der Vorkriegstechnik des Blechtriebwagen 20/58 von TRIX EXPRESS. Obwohl die GEWIS-Triebwagen Anfang der 50er Jahre gebaut wurden, sind die Veränderungen der TRIX-Teile ab 1949 nicht in den GEWIS-Teilen erkennbar.

So entsprechen die Drehgestelle, die Blenden, der Antrieb und die Räder der TRIX-Vorkriegstechnik. Allerdings wurde der Fahrtrichtungsumschalter weggelassen. Das wechselstrombetriebene Fahrzeug fährt nur in einer Richtung.

Die deutliche Übereinstimmung mit den TRIX-Teilen lässt darauf schließen, daß GEWIS entweder Teile eines Vorkriegs-Triebwagen von TRIX kopiert hat, oder sogar (als ehemaliger Zulieferer für TRIX) im Besitz von Werkzeugen und Formen für TRIX-Teile war.

Nach Eingliederung von Gewis in das Unternehmen 'Jablonecka bizuterie' (= Gablonzer Schmuckwaren) wurde die Modellbahn anfangs noch weiter produziert. Nach einer weiteren Umorganisation der Unternehmen erfolgte dann Mitte der 50er Jahre die Einstellung der Produktion, wahrscheinlich im Zusammenhang mit der Konzentration der Modellbahnproduktion in der DDR.

Artikelliste

Modell Nummer Länge Bemerkungen
Triebwagen 700 TG 100 ? ? Gehäuse Kunststoff, verschiedene Farben bekannt
Triebwagenanhänger ? ? Gehäuse Kunststoff, verschiedene Farben bekannt
E-Lok Achsfolge BB ? ? Gehäuse Kunststoff grün
Personenwagen ? ? Gehäuse Kunststoff grün

Kataloge

Literatur

Bücher

  • Illustriertes Lexikon der historischen Modelleisenbahnen; Dörfler Verlag 2008

Zeitschriften

  • Die Familie des Schnelltriebwagens 20/58 aus dem Hause Trix; Rückerts Spielzeug Info, 12/1996, S. 15-18
  • Die Familie des Schnelltriebwagens 20/58 aus dem Hause Trix; Rückerts Spielzeug Info, 1/1997, S. 16-17
  • Die Geschichte der Tinplate-Eisenbahnen in Tschechien; TinToy Magazin, 2/1997, S. 48-50
  • Gewis; TTRCA Gazette, No. 129 (December 2007), S. ??
  • Spur 0 in Tschechien nach 1945; Tinplate Forum, 31/2017, S. 1-20
  • Omnibus auf Gleisen und eine vorbildfreie Ellok; eisenbahn magazin, 8/2019, S. 114-115

Internetverweise

Zur vorherigen Seite Zum Seitenanfang Zur nächsten Seite

Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2019 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 31.12.2019 13:35
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
1.28.4
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang