Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
InhaltHerstellerJapan > Alps Alps   Japan  

Alps

Alps wurde 1948 in Tokyo gegründet und stellte Blechspielzeuge her, zu einem kleinen Teil auch Spielzeugeisenbahnen.

Aus den 50er Jahren stammt ein Triebwagen, etwas größer als 00 (Länge etwa 15 cm).

Häufiger zu finden ist eine Rangierbahn für Batteriebetrieb, deren Fahrzeuge in Form und Größe denen von Biller Bahn ähnlich sind. Neben einer Diesellok existiert noch eine Dampflok.

In Spurweite 00/H0 ist eine Zugpackung mit einer Dampflok (eher nach einem japanischen Vorbild) und Güterwagen nach amerikanischen Vorbildern bekannt.

Dampflok 0-6-2 '357' 6 1/4''
Tender 'Coal' 3''
Tanker Car 'Pegasus' & 'AT&SF 351' 6''
Box Car 'Great Northern Railway C.N. 6182' 'Trade Mark' 'Alps' 'Made in Japan' 6 1/4''
Caboose 'AT&SF' 5''

Die folgende Bildserie zeigt eine Zugpackung (ohne den Caboose) mit Details.

Eine andere Zugpackung für Spur H0 enthält einen Personenzug mit 2 Dieselloks der Santa Fe Eisenbahngesellschaft. Die Stromversorgung erfolgt über eine Batterie in der Lok (siehe Batteriedeckel an der rechten Lok). Dieser Zug wurde mit einfachen Blechgleisen geliefert.

Literatur

Bisher keine Literaturverweise zu diesem Schlagwort

Weitere Referenzen

  • Kurt Harrer; Lexikon Blechspielzeug; Alba Verlag 1989 ()
Zum Seitenanfang

Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2019 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 31.12.2019 13:35
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
1.14.2
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang