Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
InhaltLiteraturBuchreihen > Lexikon Blechspielzeug

Quellen und Links zur Entwicklung der Modellbahn

Lexikon Historisches Blechspielzeug

Das Lexikon Historisches Blechspielzeug von L. Dingwerth (erschienen 2003) beinhaltet Nachdrucke von Katalogen getrennt nach Themen (Eisenbahn, Automobile, Schiffe, etc.). Dies scheint für den Modellbahnsammler erstmal ein Vorteil im Vergleich zu den kompletten Nachdrucken der Kataloge von z.B. Märklin oder Bing zu sein, da diese immer einen grossen Anteil von anderen Spielzeugen enthalten. Allerdings wird dies mit dem großen Nachteil erkauft, dass die Katalogseiten aus dem Zusammenhang gerissen werden.

Verstärkt wird dieser Eindruck durch die Auswahl der nachgedruckten Seiten. Häufig entfallen Seiten mit Zubehör oder Gleisplänen. In den Märklin Bänden fehlen alle Seiten zur Spur 00. Diese sollten in einem späteren Band folgen. Kataloge mit Farbseiten sind in schwarz/weiß reproduziert.

Die abgedruckten Kataloge sind häufig schon aus der Reihe "Die Anderen Nürnberger" bzw. "Technisches Speilzeug im Wandel der Zeiten" bzw. dem "Bing-Archiv" bekannt. Vergleicht man die Druckqualität mit diesen Ausgaben, so sind die älteren Wiedergaben zu bevorzugen. Deren Druck auf Kunstdruckpapier kann Grautonverläufe wesentlich besser wiedergeben. Zum Anderen scheint aber auch der technische Ablauf beim Scannen der Kataloge nicht optimal gewesen zu sein. Manchmal laufen Details in dunkleren Bereichen einfach zu ("überbelichtet"), manchmal sind durchlaufende Linien unterbrochen ("unterbelichtet").

Das Lexikon Historisches Blechspielzeug ist leider nicht vollständig erschienen. Zum Thema "Eisenbahnen von Beginn bis 1945" gibt es 7 Bände in 2 Abteilungen:

  • Lexikon Historisches Blechspielzeug - Band I.1.A - Nürnberger Hersteller; L. Dingwerth 2003
    300 Seiten
    Karl Bub (1927, 1928, 1931, 1935, 1937)
    Georges Carette & Cie. (ca. 1905-10, 1911, ca. 1911, ca. 1911-14)
    Johann Distler KG (30er Jahre)

  • Lexikon Historisches Blechspielzeug - Band I.1.B - Nürnberger Hersteller; L. Dingwerth 2003
    310 Seiten
    Peter Doll & Co (1933, Mitte 30er Jahre)
    Moses Kohnstamm (MoKo) (1928-30)
    Josef Kraus & Co (Fandor) (1930, 1931/32, ca. 1935, ca. 1938)
    Ernst Plank (1902, 1914)
    Jean Schoenner (1900, 1902, 1905)
    Adolph Schuhmann (ca. 1910-14)
    Tipp & Co (1937)
    Trix (1935, 1936, 1937/38, 1939/40)
    Ullmann & Engelmann (ca. 1900, ca. 1910-14)

  • Lexikon Historisches Blechspielzeug - Band I.1.C - Nürnberger Hersteller; L. Dingwerth 2003
    266 Seiten
    Bing 1894 - 1912 (1894, 1900, 1901, 1902, 1903, 1904, 1908, 1909, 1912)

  • Lexikon Historisches Blechspielzeug - Band I.1.D - Nürnberger Hersteller; L. Dingwerth 2003
    245 Seiten
    Bing 1913 - 1932 (1913, ca. 1913, 1914, 1915, ca. 1925, 1925, 1926, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932)

  • Lexikon Historisches Blechspielzeug - Band I.2.A - Märklin; L. Dingwerth 2003
    309 Seiten
    Märklin 1895 - 1909 (1895, 1900/02, 1902, 1903, 1904, 1905/08, 1906, 1907, 1909)

  • Lexikon Historisches Blechspielzeug - Band I.2.B - Märklin; L. Dingwerth 2003
    295 Seiten
    Märklin 1910 - 1929 (1910, 1912, 1915, 1919, 1920/21, 1924, 1925, 1926, 1927, 1928, 1929)

  • Lexikon Historisches Blechspielzeug - Band I.2.C - Märklin; L. Dingwerth 2003
    310 Seiten
    Märklin 1930 - 1940 (1930, 1931, 1932, 1933/34, 1936, 1936/37, 1937/38, 1938/39, 1939/40)

Literatur Deutschland

Zum Seitenanfang

Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2019 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 31.12.2019 13:35
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
2.2.14
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang